Vorstand wiedergewählt: Ahoi-Crew traf sich zur Mitgliederversammlung in Osnabrück

Die Mitglieder haben auf der Mitgliederversammlung des offiziellen Osnabrücker Werder Bremen-Fanclubs Ahoi-Crew 05 Osnabrück in Hellern den alten Vorstand im Amt bestätigt. Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Kay Stöcker (Georgsmarienhütte), sein Stellvertreter Nils Weihmann (Osnabrück), Webmaster Martin Grüning (Bad Iburg), Schatzmeister Fabian Ettrich (Osnabrück) und Schriftführer Florian Weber (Westerkappeln) sowie die Beisitzer Bastian Telljohann (Lengerich) und Micha Kiwitz (Wallenhorst).

Durch eine einstimmig angenommene Änderung der Satzung hat der Fanclub neben zwei Kassenprüfern jetzt auch noch zwei stellvertretende Rechnungsprüfer: Steffen Albermann (Mettingen) und Jona Kiwitz (Wallenhorst) werden künftig von Timo Lukassen (Löhne) und Karsten Perkuhn (Bad Iburg) vertreten.

Auf der Versammlung berichtete der Vorstand über Aktionen des vergangenen Jahres, etwa eine große Auswärtsfahrt nach Düsseldorf, eine Spende von 1.000 Euro an den Familienentlastenden Dienst (FED) Osnabrück, einen Ausflug mit dem FED zum Heimspiel gegen Mainz 05 oder den Besuch des Trainingslagers des SV Werder Bremen im Juli 2019 im Zillertal.

Besprochen wurden auf der Versammlungen die Ticketbestellungen und Auswährtsfahrten für die neue Bundesliga-Saison. Daneben wurde eine Planungsgruppe eingerichtet, um das 15-jährige Fanclubjubiläum im Jahr 2020 vorzubreiten. Die Ahoi-Crew zählt aktuell 117 Mitglieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.