Über uns

Wir sind ein offizieller Werder Bremen-Fanclub, der sich 2005 in Osnabrück gegründet hat. Da die meisten der ersten Mitglieder in Osnabrück studiert haben, ursprünglich aber woanders herkommen, haben wir weit verteilte Wurzeln. Mittlerweile ist aus dem Kreise der sechs Gründungsmitglieder der älteste Werder-Fanclub Osnabrücks geworden, der mittlerweile 79 Mitglieder umfasst. JHV 2007

Bis zum heutigen Tag können wir auf diverse Aktivitäten mit unterschiedlichen Schwerpunkten zurückblicken: Brauereibesichtigungen (Herforder, Becks, Warsteiner), Teilnahme an und Organisation von Fußballturnieren, Fahrten zu Werder-Spielen, Engagement in vereinspolitischen Fragen, Spendenaktionen und vieles mehr.

Zaunfahne_Meppen_2007Eine der ersten Aktivitäten war die Besichtigung der Berentzen-Brennerei und des Bremer Testspiels beim SV Meppen. Diese Fahrt steht nicht nur am Anfang, sondern zeigt auch gleichzeitig unsere alte und erste Zaunfahne. Ein weiteres Beispiel für solche Aktionen war auch die Besichtigung der Becks Brauerei zum Saisonabschluss 2014, die wir – wie inzwischen häufiger – zusammen mit dem Bremen-Fanclub Greenhorns aus Damme geplant haben. Besuch Becks Brauerei

Neben solchen Aktionen gibt es unregelmäßige Treffen, die zur Organisation und dem gemeinsamen Miteinander, aber auch zum Fußballgucken (wenn man mal nicht ins Stadion kann) dienen. Neben diesen zahlreichen Zusammenkünften wird alljährlich im Sommer zur Jahreshauptversammlung und im Winter zur traditionellen Weihnachtsfeier geladen. Inzwischen erfolgt ein großer Teil des gegenseitigen Austauschs auch über alle sozialen Medien wie Facebook, Twitter oder auch Whatsapp, wodurch es natürlich auch einfacher geworden ist, mit Mitgliedern in Kontakt zu bleiben, die inzwischen nicht mehr in Osnabrück wohnen. Auch der Einsteig für neue Mitglieder wurde dadurch deutlich erleichtert.

Claudia_Uli_Werder-Weihnachtsfeier_2014Wir fahren jedes Jahr zur Weihnachtsfeier des SV Werder Bremen, wo Fans die Spieler, das Trainerteam und die Verantwortlichen der Bundesligamannschaft treffen können. Leider wird die Nachfrage seitens der organisierten Fanclubs immer größer, so dass wir in den letzten Jahren nur je zwei Karten für dieses Event bekommen konnten. Kay, Schaaf, Joost

Die Werder-Weihnachtsfeier in Bremen ist immer ein besonderes Highlight, bei dem man sogar mit den Profis ins Gespräch kommen kann. So hatten wir Gelegenheit, unter anderem mit Kasper Jensen, Petri Pasanen, Markus Rosenberg, Santiago Garcia oder Thomas Weihnachtsfeier_2005_BremenEichin zu sprechen. Kasper Jensen ist seinerzeit sogar als Ehrenmitglied in die Ahoi-Crew eingetreten.

 

Der jährlich vor Saisonbeginn stattfindende Tag der Fans am Weserstadion ist für viele von uns ebenfalls ein Fixtermin. Neben der Vorstellung der Mannschaft für die kommende Saison erfreuen wir uns dabei auch gerne an den Testspielen, wie zum Beispiel in diesem Jahr am 3:0 SiegTag der Fans 2014 von Werder gegen Mourinho´s FC Chelsea London.

Wir sind zudem der Ansicht, dass, wie man gerade in den letzten Jahren gesehen hat, Fans und Fanclubs das Selbstverständnis des SV Werder Bremen entscheidend mitprägen. Aus diesem Grund engagieren wir uns auch vereinspolitidrei Doppelhaltersch in Form von Stellungnahmen und Diskussionsrunden – wie zum Beispiel im Bereich von Gewaltprävention und Selbstregulation innerhalb der Fanszene oder zum Thema Fanrechte wie aktuell bei der Diskussion um das sogenannte „Bremer Modell“. Auch haben wir bereits Fanaktionen innerhalb des Stadions wie Choreographien, z.B. zum Abschied von Thomas Schaaf oder beim 100. Nordderby gegen den Hamburger SV, unterstützt.

Wir helfen JannikFußball kann auch außerhalb vom Stadion viele Menschen erreichen. Deswegen haben wir uns zum Beispiel auch bereitwillig an einer Spendenaktion zugunsten der Initiative „Wir helfen Jannik“ zusammen mit den Greenhorns aus Damme beteiligt, um einen schwer erkrankten Jungen und seine Familie zu unterstützen.

Tankstelle_Fanclub_AiltonNeben diesen eher unsportlichen Aktivitäten zum Fussball: Zu den Heimspielen von Werder Bremen versuchen wir regelmäßig und zahlreich zu erscheinen. Unsere mittlerweile zehn Dauerkarteninhaber findet man alle 14 Tage im Weserstadion. Der Großteil ist dabei in der Ostkurve in der Nähe des Spielertunnels anzutreffen. Highlights sind natürlich immer Siege gegen den Konkurrenten von der Elbe wie beim 100. Nordderby im Frühjahr 2014.

Zaunfahne-BerlinAber auch bei Auswärtsspielen sind wir regelmäßig anzutreffen. Beispielsweise waren im Berliner Olympiastadion (mit der 2007 neu angeschafften Zaunfahne), in Barcelona oder in Turin der Champions League oder in Alkmaar oder Istanbul (Finale) im UEFA-Cup (neu: Euro League). Entfernungen spielen dabei auch bei nationalen Spielen keine Rolle: Egal ob Cottbus, München oder Nürnberg. Unsere Leidenschaft für Werder kennt keine Grenzen.

Hamburg auswärts mit GreenhornsWeiterhin organisieren wir inzwischen auch immer häufiger gemeinsame Auswärtsfahrten mit den Greenhorns aus Damme, wie zum Beispiel 2013/14 zu den Spielen in Gladbach, Hamburg, Hannover oder am letzten Spieltag in Leverkusen.

Littfasssäule_Ostkurve_GruppenbildAn den zahlreichen Kartenbestellungen für Heim- und Auswärtspartien sieht man, dass gemeinsame Stadionbesuche, um Werder vor Ort zu unterstützen, immer noch im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen.

Neben den Besichtigungen und den Fahrten spielen wir aber auch selbst gerne Fußball. Zu nennen ist hier der Ahoi-Crew CuHallenturnier_Fanclub-Dachverband_VfLp, der sowohl 2006, 2007 und 2015 erfolgreich stattfand! Viele Mitglieder spielen selbst aktiv Fußball, woran deutlich wird, dass Fußball unsere große Leidenschaft ist! Im Juni 2016 nahmen wir am Ortscup in Hilter teil.

Eine große Feier gab es im Sommer 2015, wo wir unser zehnjähriges Bestehen feierten. Im selben Jahr wurden wir vom SV Werder Bremen für unsere Aktivitäten zum „Fanclub des Jahres“ gewählt.

Im Jahr 2016 haben wir für das leider erfolglose Pokalspiel bei den Sportfreunden Lotte eine kurze Auswärtsfahrt mit Fahrrad-Anfahrt und Warm Up in einem Biergarten unternommen. Das Spiel besuchten unsere Mitglieder mit Freunden und Bekannten – insgesamt waren wir 165 Leute.

Sehr gut angenommen wird in jedem Sommer die große Fanshopsammelbestellung, bei der unsere Mitglieder von speziellen Konditionen im Werder-Fanshop profitieren.

Wie Ihr seht, sind wir ein bunter und aktiver Haufen, der sich immer über neue grün-weiße Mitstreiter freut.Hannover Werder GreenHorns 2014

Eure Fragen zur Ahoi-Crew beantworten wir immer gerne. Das Formular zum direkten Eintritt in die Ahoi-Crew findet Ihr auf dieser Homepage.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.