Traingslager ohne Team – aber mit Ahoi-Crew-Beteiligung

Das Jahr 2022 sollte mit dem Trainingslager des SV Werder im spanischen Murcia beginnen. Gemeinsam mit dem FC St. Pauli wollte das Team am ersten Januar-Wochenende in den Süden aufbrechen. Aufgrund einiger Corona-Fälle flogen die Grün-Weißen allerdings spontan nicht mit. Im Flieger saß aber unser Fanclub-Vorsitzender Kay Stöcker (rechts auf dem Bild), der die Trainingslager des SV Werder seit Jahren besucht – egal ob in Österreich, der Türkei, Südafrika oder eben Spanien.

Bildquelle: Ferdinand Kokenge/Nordphoto GbR

Gemeinsam mit Michael Schüttler macht der Ahoi-Crew-Vorsitzende nun das Beste aus der Situation: Sonne tanken und die Einheiten und Tests des Ligakonkurrenten FC St. Pauli verfolgen.

Eine merkwürdige Situation, über die sogar die BILD berichtet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.