Veranstaltungs-Tipps: Werders Geschichte kennenlernen

Bereits im ersten Quartal des neuen Jahres 2022 finden in Bremen zwei interessante Veranstaltungen zur Geschichte Werders statt, auf die wir gerne hinweisen:

Am Montag, den 24. Januar 2022 um 19:00 Uhr findet im Kulturhaus in Bremen-Walle das Format “Von der Ritter Raschen-Straße zum Weserstadion” statt. Dabei geht es um die Geschichte des Sports in Bremen und bei Werder im “Dritten Reich”.

Weitere Infos gibt es hier: https://www.politische-bildung-bremen.de/veranstaltung/von-der-ritter-raschen-strasse-zum-weserstadion

Bildquelle: Verlag “Die Werkstatt”


Am Donnerstag, den 17. März 2022 beginnt um 19:30 Uhr im VIP-Bereich Ost des Weserstadions in Bremen die Vorstellung des Buches “Ins Abseits gestellt”. Dabei geht es um die Geschichte verfolgter Werder-Mitglieder zwischen 1933 und 1945.

Vorgestellt wird dabei ein Buch zur Geschichte Werders jüdischer Mitglieder, an dem auch unser Fanclub-Gründungsmitglied Fabian Ettrich mitgewirkt hat.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier: https://www.politische-bildung-bremen.de/veranstaltung/ins-abseits-gestellt

Wer Interesse an der Teilnahme bzw. einer gemeinsamen Anreise zu einer oder beiden Veranstaltungen hat, kann sich gerne melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.