Ahoi – Crew begrüßt Torsten Frings als Ehrenmitglied

Bereits im Dezember des vergangenen Jahres fand die offizielle Fanclubweihnachtsfeier des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen statt. Als Teilnehmer des Osnabrücker Fanclubs „Ahoi-Crew 05“ kamen Enrico Stopp und Jens Ortmeyer mit Werder-Legende Torsten Frings, auch „Lutscher“ genannt ins Gespräch (siehe Pressemitteilung vom 22.12.2014).

belek 2015 086 cropped_Kay_Ac05Auf einfache Nachfrage der beiden Mitglieder, ob er sich vorstellen könne, Ehrenmitglied im Fanclub zu werden gab es bereits eine mündliche Zusage des im Oktober vergangenen Jahres zum Co-Trainer der Bundesligamannschaft beförderten Frings. Nachdem Kay Stöcker aus Georgsmarienhütte als Vorsitzender des Fanclubs im Januar mit der Mannschaft ins Trainingslager ins türkische Belek reiste, konnte diese Abmachung noch einmal bestätigt werden (siehe Foto). Neben dem ehemaligen Werder-Torwart Kasper Jensen (Ehrenmitglied seit 2006) kann die Ahoi-Crew mit Torsten Frings nun eine echte Werder-Legende als Ehrenmitglied in ihren Reihen begrüßen.

Torsten Frings bestritt zwischen 1997 und 2011 insgesamt 402 Bundesligaspiele (49 Tore), davon zwischen 1997-2002 und 2005-2011 insgesamt 326 Spiele für den SV Werder Bremen. Mit diesem wurde er 1999 und 2009 DFB-Pokalsieger und stand 2009 im Finale des UEFA-Cups. Zudem wurde er 2005 mit dem FC Bayern München Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger. Weiterhin bestritt er 79 Länderspiele für die deutsche A-Nationalmannschaft, mit der er 2002 WM-Zweiter und 2006 in Deutschland WM-Dritter wurde.

Die Ahoi-Crew, die im Jahr 2015 im Übrigen ihr zehnjähriges Jubiläum feiert, kann somit stolz Torsten Frings als 54. Mitglied in ihren Reihen begrüßen. Werder-Fans aus der Region, die ebenfalls Interesse an einer Aufnahme und an gemeinsamen Fahrten zu Werder-Spielen haben können sich unter info@ahoi-crew.de oder über die Facebook-Seite facebook.com/AhoiCrew des Fanclubs melden.

Bildunterschrift:
Vorsitzender Kay Stöcker aus Georgsmarienhütte (Mitte) reiste mit der Mannschaft des SV Werder Bremen ins Wintertrainingslager in das türkische Belek. Dort traf er auf das Trainerteam um Viktor Skripnik (rechts) und Torsten Frings (links), den die Ahoi-Crew nun als Ehrenmitglied in ihren Reihen begrüßen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.